Skip to main content

Große Vorfreude aufs 53. Hohentwielfestival


Zum bereits 53. Mal findet vom 21. bis 27. Juli das Hohentwielfestival statt.  Am 21. Juli staunen beim Burgfest insbesondere Familien über ein Buntes Programm-Feuerwerk in Deutschlands größter Festungsruine, bevor in der folgenden Woche drei unterschiedliche Musik-Acts das Publikum bei den Festivalkonzerten begeistern.

Das Burgfest gehört für viele zu den absoluten Veranstaltungs-Highlights des Jahres. Am Sonntag, 21. Juli kann sich die ganze Familie von 10 bis 21 Uhr wieder auf ein buntes Programm hoch über Singen freuen: Kleinkunst über Konzerte bis zu Kinderprogrammen zum Mitmachen und internationale Bewirtung. Neben bekannten und beliebten Akteuren sind diesmal besonders viele Künstler und Bands zum ersten Mal dabei und machen das Burgfest zu einem ganz besonderen Erlebnis.

Den ganzen Tag über können sich Besucherinnen und Besucher frei auf dem Festungsgelände bewegen – von der Unteren Festung über die Karlbastion bis hoch hinaus auf die Obere Festung. Auf zahlreichen Bühnen, an vielen Ecken oder auch mitten unter den Zuschauern wird allerhand geboten.

240531 Hohentwielfestival stimmung c Maximilian PfeifferHohentwielfestival Stimmung © Maximilian Pfeiffer

Wer bei diesem vielseitigen Programm eine kleine Pause benötigt, kann sich mit einer kulinarischen Köstlichkeit bei einem der zahlreichen Vereine stärken, die ihre internationale Bewirtung anbieten. Und währenddessen den herrlichen Panoramablick ins Hegau-Bodensee-Gebiet bis zu den Schweizer Alpen genießen.

Das Programm für das Burgfest mit allen Informationen ist ab sofort erhältlich. Tickets kosten sieben Euro für Erwachsene; am Veranstaltungstag kostet der Eintritt neun Euro. Kinder bis einschließlich 14 Jahre in Begleitung haben beim Burgfest freien Eintritt. Vorverkaufs-Tickets für das Burgfest und für die Konzerte auf dem Hohentwiel gibt es bei der Tourist Information Singen, Marktpassage oder beim Aboservice und Ticketing in der Stadthalle, Telefon 07731/85-504, Konzertkarten und Burgfest-Karten auch bei allen Reservix-Vorverkaufsstellen sowie im Internet

Die Bändel für Burgfest, die man im Vorverkauf erwirbt, schließen die An- und Rückfahrt mit Bus und Bahn im Verkehrsverbund Hegau-Bodensee (VHB) sowie den Bustransfer von der Stadt auf den Berg mit ein.